Literaturrecherche bachelorarbeit


26.12.2020 18:44
Tipps fr die systematische Literaturrecherche - Scribbr
Hamburger Bibliotheken die Online-Zugnge der Bibliotheken Ihrer Region finden Sie auch ber Google. Schritte der Literaturrecherche, inhaltsverzeichnis, thema der Literaturrecherche definieren, um systematische Literaturrecherche zu betreiben, ist es wichtig, dass du eine. Nachdem Sie die aktuelle Literatur gelesen und sich damit dem derzeitigen Forschungsstand angenhert haben, knnen Sie sich auch einige ltere Werke anschauen oder Klassiker lesen. Beispiel, forschungsfrage, nehmen Berichterstattungen ber Prominente im Jahr 2018 auf der ersten Seite deutscher Tageszeitungen mehr Platz ein als die politische Berichterstattung?

Thema zu verstehen und einen theoretischen Rahmen zu erstellen. Dabei stellt sich fr viele Studenten die Frage, wie man am besten vorgehen soll. So weit du genau, wonach du suchen musst, um die Forschungsfrage zu beantworten. Mit einem Lektorat helfen wir dir, deine Abschlussarbeit zu perfektionieren. Wichtig ist es, dass Sie die Hauptbibliothek der Universitt und die Fachbibliothek Ihres Faches besuchen. Es gibt viel unterschiedliches Material, das dir fr die Recherche zur Verfgung steht. Fr die Literaturrecherche sollten Sie bei einer Bearbeitungszeit von sechs Monaten fr Ihre Abschlussarbeit etwa vier bis sechs Wochen einplanen. Um nicht den berblick zu verlieren, solltest du deshalb von Anfang an systematisch vorgehen. Sie umfasst viel mehr als nur das Lesen von Bchern, denn es gibt eine Reihe an Materialien, die du fr die Literaturrecherche heranziehen kannst.

Egal, ob du empirische Forschung betreibst oder eine reine, literaturarbeit schreibst du musst immer Literatur sammeln, um das. Achten Sie darauf, ob Sie nicht bei der Suche in opac zwischen einzelnen Datenbanken wechseln mssen. Neben dem Angebot Ihrer Bibliothek bietet das Internet fr die Literaturrecherche eine Reihe von wissenschaftlichen Spezialsuchmaschinen wie Google Scholar oder CiteSeer, welche Sie ergnzend bei der Literatursuche nutzen knnen. Achten Sie immer darauf, dass die gewnschte Fachliteratur rechtzeitig verfgbar ist, um nicht unntig Zeit zu verlieren. Wenn Sie die Mglichkeit haben, Ihrem Betreuer ein Feedback zu geben und ihm eine vorlufige Literaturliste vorzulegen, nutzen Sie diese. Schaue dir stattdessen als Erstes die Gliederung an und lese dir dann den Abstract, die Einleitung und das Fazit durch.

Lesen Sie dazu auch auf jeden Fall die Literaturempfehlungen Ihres Betreuers, wenn er eine Empfehlung ausgesprochen hat. Er kann Ihnen dann Hinweise auf wichtige Literatur geben, die Sie vielleicht bersehen haben. Dies ist gerade bei einer Seminararbeit sinnvoll, fr die Sie nur wenig Zeit zur Verfgung haben. Erst die umfassende Kenntnis ber ein Thema ermglicht es, neue und eigene Lsungsanstze fr eine wissenschaftliche Fragestellung zu erarbeiten. Auch bei der Auswertung der Literatur und dem Schreiben der Arbeit werden Sie noch dem einen oder anderen interessanten Literaturhinweis in einer Funote nachgehen, doch die Hauptsuche fllt in die genannten Wochen zu Beginn der Bearbeitungszeit. Auch die Suche in berregionalen Datenbanken und Bibliotheksverbnden macht Sinn, da Sie hier Werke ber die sogenannte Fernleihe beschaffen knnen. Das kann kontraproduktiv sein, denn je mehr unterschiedlichen Input du bekommst, desto unsicherer wirst du eventuell bei deiner. Nutzen Sie auch Spezialdatenbanken fr die Literaturrecherche nach Zeitschriftenaufstzen oder Online-Bibliographien. Wenn Sie Literatur in ihrer lokalen Bibliothek gefunden haben, treten Sie an die entsprechenden Regelreihen und schauen Sie sich bei einer thematischen Sortierung auch die Bcher neben dem gewnschten Buch. Selbst wenn du die Literatur letztlich nicht in der Abschlussarbeit verwendest, kannst du so auf einen Blick die Ergebnisse deiner Literaturrecherche verwalten.

Das folgende Material kannst du bei deiner Literaturrecherche verwenden: Monographien Journals/Fachzeitschriften Internetseiten Zeitungen Magazine Vortrge Filme Fernsehsendungen Radiobeitrge Musik Interviews Berichte Gesetze Posts aus sozialen Medien Vorlesungsfolien Statistiken Journals bzw. Nachdem Sie das Thema Ihrer Seminararbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit gewhlt und dazu erste Fragestellungen und eine Grobgliederung erarbeitet haben, folgt als nchster Schritt eine ausfhrliche Literaturrecherche zum Thema. Verwenden Sie bei Ihrer Literatursuche Synonyme, Ober- und Unterbegriffe oder orientieren Sie sich an Schlagworten, die Sie in den Titeln von Monographien und Aufstzen gefunden haben. Was kommt als Nchstes? Du solltest auerdem daran denken, die Quellen, die du auch in deiner Abschlussarbeit verwendest, in das Literaturverzeichnis einzufgen. So dringen Sie immer tiefer in Ihre Thematik ein.

Beginnen Sie mit Handbchern und Lehrbchern und gehen Sie dann zu Monographien und Aufstzen ber. Hilfreiche Online-Tools fr die Literaturverwaltung: Scribbr-Generatoren Nachdem du deine Quellenangaben erstellt hast, kannst du dir dein fertig formatiertes Literaturverzeichnis als Word-Datei exportieren. Bevorzugen Sie gerade bei einer ersten Literaturrecherche vor allem neue Literatur. Gibt es Theorien, die du gern zur Beantwortung deiner Forschungsfrage heranziehen wrdest? Auerdem kannst du dir berlegen, welche Methodik du verwenden mchtest und wie die Literatur dazu passen knnte.

Fachzeitschriften eignen sich in besonderer Weise fr das Verfassen von wissenschaftlichen Texten, da die Artikel dort meist auch von Wissenschaftlern geschrieben wurden. Geben Sie hier die relevanten Suchbegriffe ein, welche Sie dann immer wieder variieren, um zu mglichst vielen Ergebnissen zu kommen. Schauen Sie sich zuerst die Gliederung. Auch gedruckte Bibliographien oder die Durchsicht von Literaturverzeichnissen nach dem sogenannten Schneeballsystem bringen relevante Literaturhinweise fr Ihre Abschlussarbeit. Hufig trennen Universittsbibliotheken zwischen dem Katalog der Hauptbibliothek, einem oder zwei Katalogen fr Fachbibliotheken und einer Zeitschriftendatenbank. Literaturrecherche, du suchst dir nun die Ausgaben der drei grten deutschen Tageszeitungen heraus, am besten eine aus jedem Monat.

Ă„hnliche neuigkeiten